Clubgeschichte

Die Faszination „Tauchen“ hatte uns schon seit langem gepackt. Deshalb haben wir uns in diesem Sport auch stets neu orientiert und weitergebildet, um unsere Fertigkeiten zu verbessern. Es gab Zeiten, in welchen wir dachten, das Apnoetauchen seit etwas Gefährliches und es wäre ein Risikosport. Nach einem Apnoe-Weekend mit Christian Redl wussten wir, dass dieser Sport beim Einhalten grundlegender Sicherheitsregeln mit wenig Risiko durchgefürt werden kann, und wir waren so begeistert, dass wir nach einem weiteren Apnoe-Weekend mit René Trost den Verein am 25. August 2013 gegründet haben. Wir haben das Ziel, ausgebildeten Freitauchern eine Trainingsplattform im Raum Nordwestschweiz zu bieten und Gleichgesinnten und Interessierten den Sport näher bringen wollen.